We are Online Market of organic fruits, vegetables, juices and dried fruits. Visit site for a complete list of exclusive we are stocking.

Usefull links

Contact us

Blog

FÜNFZIG JAHRE SCHUTZ

1969-2019 FÜNFZIG JAHRESCHUTZ EINES LANDES, DAS SICH SEIT JAHRHUNDERTEN BESONDERS DEM ANBAU VON TRAUBEN WIDMET

Dieses Jahr feiern wir die ersten fünfzig Jahre des Konsortiums des Prosecco Superiore Conegliano Valdobbiadene D.O.C.G.. Das lässt uns über die besonderen Ereignisse nachdenken, die diese Auszeichnung ermöglich haben, über die Traditionen und den großen Erfolg des Weines Prosecco heute auf der ganzen Welt. Die Entwicklung des Phänomens des Prosecco ist relativ neu im Vergleich zu der jahrhundertlangen Geschichte unseres Landes, das sich schon immer dem Weinbau gewidmet hat: der Boden, das Klima und die Sonneneinstrahlung in Italien sind für den Weinbau besonders geeignet. Wir müssten auf die Römerzeit zurückgehen , um die Ursprünge des Conegliano Valdobbiadene Gebiets zu entdecken.
Eine Grabstele erinnert an die Worte eines römischen Zenturions bei den “vendemmiales”, den Feierlichkeiten anlässlich der Traubenlese: das ist die erste schriftliche Quelle über dem Weinbau.
Ein Fresko aus dem 12. Jahrhundert auf der Außenfassade der Pfarrkirche San Pietro di Feletto stellt den “Cristo della domenica” (Christus des Sonntags) dar, ein sehenswerter Schatz: unter den Arbeitsgeräten, die am Sonntag verboten waren, stehen auch die Geräte des Weinbaues.
Im Jahr 1754 wurde das Wort Prosecco zum ersten Mal aufgeführt. Danach vermehren sich die Zeugnisse und die schriftlichen Quellen über die Weine der “Marca gioiosa et amorosa” (der Name unseres Landes in der Vergangenheit), die nicht nur die guten Weine sondern auch die typischen Produkte des Gebiets und auch die natürlichen und architektonischen Schönheiten anpreisen Angesichts der Bedeutung und Entwicklung des Weinbaues, wurde im Jahr 1876 die Weinschule in Conegliano gegründet, die erste dieser Art in Italien. In den 30er Jahren werden die Grenzen des Prosecco-Gebiets festgelegt, die auch heute das historische Gebiet von Conegliano Valdobbiadene D.O.C.G. markieren.

Am 7. Juni 1962 bildeten 11 Winzer das erste Schutzkonsortium des Conegliano Valdobbiadene und 1966 wurde die Prosecco-Straße eingeweiht, die es erste Weinstraße in Italien anerkannt wurde. Im Jahr 1969 erhält man die Anerkennung “Denominazione di Origine Controllata” (DOC – kontrollierte Ursprungsbezeichnung) und am 1. August 2009 wird Conegliano Valdobbiadene 44er. DOCG Italiens (kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung). Das Schutzkonsortium hat in den letzten Jahren zugenommen, es ist zum Sprachrohr seiner Mitglieder geworden und hat sich der Förderung des Gebiets in Italien und im Ausland gewidmet.

 

Mappa_Produzione_Prosecco
Mappa Produzione Prosecco

Die Landkarte zeigt die heutigen Grenzen des Weinbaugebiets des Prosecco, das in 3 Ursprungsbezeichnungen geteilt ist: D.O.C. in der ganzen Region Friaul und fast vollständig in der Region Veneto, mit der Ausnahme von den Provinzen Verona und Rovigo; D.O.C.G. mit den selben ursprünglichen Grenzen, die 15 Gemeinden zwischen Conegliano und Valdobbiadene enthält. 2010 wird auch das Weinbaugebiet Prosecco Asolo als D.O.C.G. anerkannt.

Das historische und herkömmliche Gebiet hat immer mehr Bedeutung dank der Weinhersteller, die am Land, an die Bearbeitung von Hand des Traubens und an dem Respekt zum Ökosystem der Weinberge glauben. Das Konsortium ist der erste Projektenwinckler unseres schönen Landes, es kümmert sich um die Menschen, die hier leben und arbeiten, und um alle Touristen, die aus aller Welt kommen, um unsere Hügeln zu besichtigen und unsere Qualitätsprodukte zu probieren. Unsere Mission ist, durch unsere Weine, das Gebiet bekannt zu machen, das reich an Geschichte und schöne Landschaften ist, wo man von Generation zu Generation mit Liebe und Hingabe die Rebe anbaut.

 

Man feiert die ersten fünfzig Jahre mit Fröhlichkeit aber auch mit Bewusstsein, dass der Weg noch lang ist, aber jedes erreichtes Ziel ist ein wichtiger Grundstein. Wir arbeiten für die Zukunft ohne die Vergangenheit zu vergessen und leiten ein Projekt auf drei Grundsätzen: Verbraucherschutz, Förderung des Gebiets und seines Weines, ökologische Nachhaltigkeit.
Wir feiern und stoßen alle zusammen auf dieser erste Ziel an und wünschen uns eine erfolgreiche Zukunft, ohne dabei die Grundwerte unseres einzigartigen Landes aus den Augen zu verlieren: die Menschen und die Liebe zum Land!

 

Close
Compare
Wishlist 0
Open Wishlist Page Continue Shopping